Oberhausen Immobilienmakler Dinslaken

Gasrechnung: Nachträgliche Anpassung von Schätzungen erlaubt

Im Rahmen eines Rechtsstreits über eine Gasrechnung hat das Amtsgericht München eine Klage auf Zahlung von 4.259,56 EUR abgelehnt. Die Klägerin bezog von März 2020 bis März 2021 Gas von einem Anbieter, basierend auf einem geschätzten Gasverbrauch von 63.528 kWh, und sollte den genannten Betrag begleichen. Die Klägerin widersprach dem jedoch. Sie argumentierte, dass der ermittelte Gasverbrauch in ihrer Jahresabrechnung deutlich zu hoch sei und sich seit dem vorherigen Jahr nichts Wesentliches geändert habe.

Das Amtsgericht stellte fest, dass der hohe Gasverbrauch im Jahr 2021 auf einer zu niedrigen Schätzung des Vorjahres von 10.347 kWh beruhte, die nachträglich korrigiert wurde. Die Gesamtabrechnung war somit korrekt, da eine nachträgliche Anpassung der Schätzungen zulässig ist. Die Klägerin verzichtete darauf, die Kosten durch eine Ablesung des tatsächlichen Verbrauchs am Ende des ersten Jahres genauer zu erfassen.

Der Beklagte (der Anbieter) hatte daher eine Schätzung vorgenommen, was laut dem Amtsgericht den gesetzlichen Abrechnungsregelungen entspricht. Die Klägerin ist somit verpflichtet, das tatsächlich verbrauchte Gas zu bezahlen. Die Entscheidung des Amtsgerichts München (Aktenzeichen: 172 C 12407/23) ist jedoch noch nicht rechtskräftig.

Quelle: justiz.bayern.de/AZ: 172 C 12407/23

Immobilienmakler Oberhausen Dinslaken

Weitere Neuigkeiten

Bauabnahme: Das sollten Sie wissen

Bauabnahme Nach der Bauabnahme haben Bauherren fünf Jahre Zeit, um Mängelrechte geltend zu machen. Innerhalb dieser Gewährleistungsfrist können Bauherren bei Mängeln aufgrund von Planungs- oder...

Wärmepumpen Details zur Förderung

Wärmepumpen: Details zur Förderung Hat die Einführung neuer Förderprogramme für den Austausch von Heizungen zu einem Anstieg der Nachfrage nach Wärmepumpen geführt? Die Ansichten von...

Doppelhaushälfte Vor- und Nachteile im Überblick

Doppelhaushälfte: Vor- und Nachteile im Überblick Die Entscheidung für eine Doppelhaushälfte bietet finanzielle und praktische Vorteile: Im Vergleich zu einem freistehenden Einfamilienhaus ist sie oft...

Wohnimmobilien übertreffen Gewerbeimmobilien

Aktien: Wohnimmobilien übertreffen Gewerbeimmobilien Wohnimmobilienaktien haben derzeit einen deutlich besseren Lauf als Gewerbeimmobilienaktien. Die Grundstimmung für Wohnimmobilienaktien lag im...

Platzsparende Möbelideen

Platzsparende Möbelideen In kleinen Wohnungen sind multifunktionale Möbel unverzichtbar, wie z. B. Schlafsofas, Schrankbetten oder Hochbetten. Diese Möbel bieten verschiedene Nutzungsmöglichkeiten und...

Grillsaison: Tipps zur Konfliktvermeidung

Grillsaison: Tipps zur Konfliktvermeidung Vor dem Grillen im Garten oder auf dem Balkon sollten Mieter unbedingt die Hausordnung und den Mietvertrag prüfen, da das Grillen in manchen Fällen komplett...

Photovoltaik: Künftig weniger Leistungsschwankungen bei Anlagen?

Photovoltaik: Künftig weniger Leistungsschwankungen bei Anlagen? In einem Projekt zur Entwicklung eines netzdienlichen Photovoltaik-Speicher-Systems wurde ein bedeutender Meilenstein erreicht. Das...

Baufinanzierung: Realistische Kostenschätzung ist entscheidend

Baufinanzierung: Realistische Kostenschätzung ist entscheidend Beim Hausbau ist es wichtig, sorgfältig die Kosten zu kalkulieren und ein realistisches Budget festzulegen, um zusätzliche Finanzierungen...

Mangelnde Strategien für die alternde Bevölkerung

Wohnungsbranche: Mangelnde Strategien für die alternde Bevölkerung Die Wohnungsbranche steht vor der Herausforderung, angemessenen Wohnraum für ältere Menschen bereitzustellen. Obwohl die Nachfrage...

Immobilienbewertung

Kostenlose Immobilienbewertung in 3 Schritten

immobilienmakler

Enes Yüce

Immobilienmakler für das ruhr-gebiet

Enes Kontaktieren

Ich rufe Sie Umgehend zurück


Compare listings

Vergleichen

Compare